.theme_title, .theme_title_b {background-position: 50% 50%; background-image: url(www.yoursite.com/image.jpg)}
aktuell | Ernies Enkel

Was macht man in Coronazeiten

  • Toto
    Toto
    Wenigstens die Katze freut sich
  • Yogi
    Yogi
    Yogis Homeoffice
  • didi
    didi
    Geistige Fitness
  • didi
    didi
    Krafttraining
  • Karsten
    Karsten
    Frondienste!!! ☹ Aufräumen und gleich noch spülen
  • Capitano
    Capitano
    Ich habe unsere Wii entstaubt und Gestern gebowlt und Tennis gespielt👍
  • Capitano
    Capitano
    Gestern gebowlt und Tennis gespielt👍 Harter Gegner
  • Capitano
    Capitano
    Aktive Vorbereitung
  • Capitano
    Capitano
    Elastisch bleiben
  • Yogi
    Yogi
    Nach 4 Stunden Telefonkonferenz (mit 5 Min. Pause) mußte ich mal raus.
  • Andy
    Andy
    Hier mein aktueller Corona Status 💪🏼😅💦
  • Andy
    Andy
    läuft alles ......toi toi toi, allen anderen alles Gute 😚
  • didi
    didi
    Kleiner Genuß am Nachmitag 🍰☕️
  • Bend B
    Bend B
    Bei schlechtem Wetter wie am heutigen Sonntag
  • Bernd B
    Bernd B
    5 mal Sport 🚴🏽‍♂️🏃🏾‍♂️ viel im Garten
  • Yogi
    Yogi
    Dem Gefühl nach komme ich nicht so recht vom Fleck
  • Yogi
    Yogi
    Nachher was schönes Isotonisches
  • Hartwig
    Hartwig
    Gewinnspiel für Zuhause. Informationen unter "www.konservative.de"
  • Bernd B
    Bernd B
    2 Wochen Kontaktverbot

Jahreshauptversammlung 2020

Jahresrückblick 2019 in Stichworten


JHV

Geringe Teilnehmerzahl. Capitano und Hahni bestätigt. Karsten als perfekter Getränkewart wieder gewählt. Wie immer kontroverse Diskussionen. Durchaus der fortgeschrittenen Stunde und dem einen oder andere Bierchen geschuldet. Ort für Mannschaftsfahrt wurde aufgrund der geringen Teilnehmer nicht definiert

Kicken allgemein

Sehr harmonisch und ohne Stress

Spielberichte laufen langsam wieder ein (Dank Didi)

Turniere

Enkelturnier

Orga und Zusammenarbeit war Klasse. Grillmeister wusste zwar von nix, aber auch das hat prima geklappt. Wetter gut, Spiele, bis auf einige wenige Ausnahmen, fair. Enkel perfekter Gastgeber-Turnierletzter Sieger- Erlhagen

Anti-Fa

Getränke

Versorgung wieder perfekt. Dank Karsten. Markenumstellung auf Krombacher.

Fahrten Mallorca/Willingen

Es haben sich für beide Touren die Richtigen zusammen getan. Hat Spaß gemacht.

Weihnachtsfeier 2019

Schneppendahl wie immer eine gute Wahl! Essen wieder perfekt und ein gelungener Abend. Rege Teilnahme (knapp 30 Enkel)

(Capitano)

Protokoll Jahreshauptversammlung Ernies-Enkel vom 11.01.2020


TOP 1 Begrüßung (20:34)


Nach dem spärliche Zuspruch 2019 haben es heute ein paar Enkel mehr den Weg zur Braustube gefunden. Wenn ich richtig gezählt habe waren wir 14. Anders als gewohnt haben wir erst das Essen abgeschlossen, bevor es mit der gewohnten Tagesordnung los ging. Nach Begrüßung durch den Capitano wurde das Wort an Manfred weitergegeben. Manni erinnerte zuerst an die in 2019 verstorbenen ehemaligen Enkel, die vor vielen Jahren mit der Truppe aktiv waren.

Danach sprach er sein Lob an Karsten, meine Wenigkeit, Toto und Hahni aus, da diese Enkel durch ihr Engagement zum Zusammenhalt der Truppe seit Jahren beigetragen haben. Sei es bei der Turnierdurchführung, Getränkeversorgung und Allem was rund um unseren Kick wichtig ist.

Als Dankeschön sprach er eine Einladung zum Essen samt Anhang aus. Wir bedanken uns im Vorfeld schon einmal dafür und haben uns sehr über die warmen Worte und die Einladung gefreut.

Insbesondere für das Engagement unseres Bier- und Kassenwarts Karsten sprach auch der Capitano seinen Dank aus.

Top 2 Bericht des Kassenwarts


Karsten legte seinen Kassenbericht vor. Bedingt auch durch mehrere Einzahlungen auf der Weihnachtsfeier konnte ein Überschuss zum Ende des Jahrs in Höhe von rund 549 Euro ausgewiesen werden.

Unser Turnier hat roundabout ein Plus von ca. 800 Euro eingebracht. Ohne Turnier wäre es mit den eingezahlten Beiträgen eng geworden. Einnahmen in Höhe von 2976 Euro stehen Ausgaben von 2427 gegenüber.

Das Gremium sprach Karsten einstimmig die Entlastung aus.

Schon vor Beginn des offiziellen Teiles der Sitzung hatte er sein Kassenbuch gezückt und die ersten Beiträge für 2020 kassiert. Mit 60 Euro Jahresbeitrag sollte es auch 2020 pro Person passen.

Es wurde in dem Zusammenhang noch einmal erörtert, wie mit möglicher Vereinszugehörigkeit vom mitkickenden Enkel umzugehen ist. Eine Liste der Vereinsmitglieder wird Manfred über den Hauptverein besorgen und zusammen mit dem Capitano das weitere Vorgehen besprechen

Top 3 Rückblick auf das Jahr 2018


Der Capitano hatte die wichtigsten Punkte aus dem Jahr 2019 zusammengefasst und dem Gremium kurz vorgestellt. Die Unterlagen werden Didi zur Einstellung auf die Homepage zur Verfügung gestellt. Kurz zusammengefasst: Es hat wieder richtig Spaß gemacht. Tolle Truppe!

Top 4 Wahl der Funktionäre


Wieder nix neues. Bevor ich etwas erwähnen konnte wurde auf Wiederwahl plädiert. Dem sind die 3 betreffenden Enkel gerne gefolgt.

Die Wahl zum Getränke und Kassenwart erfolgte einstimmig und es bleibt bei unserem Karsten Ortwein Capitano und Co machen wieder Stefan Mischke und Hahni. Capitano einstimmig, bei Hahni gab es, unterstützt von der „Schalke-Fraktion“, 3 Enthaltungen.

Die erste Pinkel- und Raucherpause gab es dann von 21.21 bis 21.40 Uhr

Top 5 Beschlüsse/Termine


Turniere 2020

Auch dieses Jahr wollen wir wieder ein Enkel-Turnier auf dem Rasenplatz der Hoheleye durchführen. Karsten hatte im Vorfeld schon einen Termin im Juni 2020 geblockt. Ich denke mit den üblichen Beteiligten sollte es wieder möglich sein, ein erfolgreiches Turnier zu organisieren und durchzuführen. Näheres erfolgt auf Zuruf.

Saure Turnier -Soll 2020 wieder stattfinden. Schwichte bleibt da am Ball.

Antifa-Teilnahme im August 2020 geplant. An beiden Turnieren sollte auch wieder eine Enkel-Fraktion mitkicken.

Mannschaftsfahrt 2020

Hier hatte Toto im Vorfeld schon Richtung Münster seine Fühler ausgestreckt. Jogi brachte noch Sinsheim ins Gespräch, aber die Enkel konnten sich auf Münster verständigen.

Als Termin kommt das Wochenende vom 11.09. bis 13.09.2020 zum Tragen. Toto will 10 Doppelzimmer kurzfristig reservieren. Die ersten Teilnehmer meldeten sich bereits direkt nach Festlegung des Termins an. Der Capitano wird entsprechende Anfragen an den nächsten Mittwoch-Kick-Tagen stellen.

Schwichte stellt erneut eine Feier zu seinem 50. Geburtstag, Einweihung oder was auch immer in Aussicht.

Weihnachtsfeier 2020

Es geht am 27.11.2020 wieder zu „Schneppendahl“. Der Termin im hinteren Saal für etwa 30 Personen wurde bereits mit dem Wirt klar gemacht.

JHV 2020

Gebucht für den 09.01.2020 bei „Irmchen“ in der Braustube. Ggf. ziehen wir die Option die JHV auch beim neuen Pächter der Hoheleye zu machen. Wir testen mal das Zusammenspiel und die Qualität der Gastronomie, und entscheiden im Sommer 2020 welche Option wir ziehen.

Hahni brachte den Vorschlag ein, den Enkel-Kick am Mittwoch eine halbe Stunde nach hinten zu legen. Insbesondere aus beruflichen Gründen. Den Vorschlag stellten wir zur Entscheidung an. Es gab 4 Stimmen zum Verschieben auf 18.30 Uhr, 3 Stimmen dagegen. Der Rest der Anwesenden enthielt sich der Stimme. Wir haben uns darauf geeinigt, ab dem 01.02.2019, eine entsprechende Testphase von 3 Monaten einzurichten. Dann werden wir die Situation noch einmal besprechen und eine Entscheidung für die Zeit ab dem 01.05.20 treffen.

Hierbei sollte jedoch das Bestreben sein, auch spätestens ab 18.30 Uhr mit dem Kick zu beginnen. Bin sehr gespannt.

Hartwig wünscht sich einen Wechsel der Platzseite zur Hälfte der Spielzeit. Insbesondere weil es ihm größere Probleme bereitet, gegen die Sonne zu spielen. Manfred hat ihm zugesagt das sein Team immer mit der Sonne spielen darf (wenn Sonne vorhanden). Vermutlich wird Hartwig jetzt immer als Erster gewählt. Mal sehen wie sich das einspielt.

Es wurde angeregt wieder mal ein Enkel Kleidungsstück zu kaufen. Hier haben sich Hahni mit 500 Euro (Werbung auf dem Kleidungstück) und Manfred mit 300 Euro eingeklinkt. Es läuft auf einen Enkel-Hoddy hinaus, den wir auch bei gemeinschaftlichen Aktivitäten tragen können. Capitano, Karsten und Toto nehmen das Projekt in Angriff. Näheres folgt.

Top 6 Sonstiges


Unser Abteilungsleiter Bernd Schaffert hat in seiner Funktion ein paar Worte zur Lage der Fussballabteilung von 1860 und den Enkeln geäußert.

Das war´s! Hoffe ich habe nix wesentliches vergessen.

Ach ja. Schwichte hatte gebeten zu erwähnen, dass Toto gesagt haben soll, wir könnten nicht vor den Ball treten. Ich lass das mal unkommentiert stehen!

Hagen, 12.01.2020

Capitano

Weihnachtskicken mit guter Beteiligung

Stacks Image 3158
Etwa 20 feiertagsmüde Enkel trafen sich zum traditionellen Weihnachtskicken. Team "Grün" musste das Jahr 2019 mit einer knappen 2:1 Niederlage beenden. Lange Zeit fast abgemeldet, kamen sie in der letzten halben Stunde deutlich besser ins Spiel.
Es reichte aber nicht mehr zum Ausgleich, der eigentlich verdient gewesen wäre.
Capitano zeigte sich in weihnachtlicher Geberlaune. Sein Eigentor zum zwischenzeitlichen 2:0 war heute spielentscheidend.

Robberry - Sensation auf der Hoheleye

Stacks Image 3085
Stacks Image 3089
Stacks Image 3091
Während die Fußballszene immer noch rätselt was Ribbery und Robben nach dem Auslaufen ihrer Verträge bei den Bayern machen, haben die Enkel die Verpflichtung schon klar gemacht.
Beide spielen in der kommenden Saison auf der heiligen Asche von 60zig.
Aus der Altherrenriege des Rekordmeisters konnte der BVB noch die Verpflichtung des übrig gebliebenen Hummels melden.
Königsblau wollte sich keiner mehr antun, nicht mal Rafinha.
Die Begrüßung zum Taining durch Trainer-Horst war gewohnt herzlich.
Im folgenden Trainingsspiel konnte man schon sehen, dass das spielerische Niveau der Enkel nur profitieren kann.
Insbesondere Robben bewies eindrucksvoll durch ein herrliches Kopfballtor seine Qualitäten..

Der Feiertagskick

Stacks Image 3038
Stacks Image 3040
Gute Beteiligung
Für eine rechtzeitige und schnelle Terminfestlegung für das Weihnachtskicken sorgte Manfred.
Gedacht war das Ganze mal um die erhöhte Kalorienaufnahme über die Festtage zu kompensieren.
Zu aller Überraschung fehlte an diesem Tage ausgerechnet der Initiator - wo war Manni?
Offensichtlich hat er wohl eine Feiertagsdiät eingelegt und den Termin nicht für notwendig befunden.
Auch Trainer-Horst fehlte ungewohnt. Hat man ihn auf der Familienfeier in Bremen nachts eingeschlossen?
Leider war die Anlage des TSV und damit die Duschen verschlossen. So musste die 3te Halbzeit komplett draußen stattfinden.
Die Alternative "Mannschaftsduschen bei Dennis" traf beim Wohnungsinhaber auch nicht so recht auf Gegenliebe.
So war die 3te Halbzeit ein netter Plausch mit Bier bei ungemütlicher Witterung.

Norderney - Impressionen

Stacks Image 3050
Stacks Image 3048
Stacks Image 3046
Stacks Image 3136
Stacks Image 3122
Eine Welle und ihre Entwicklung. Fotos von Rami - Ramadan Arapi & Konzeption von Hartwig Brettschneider.
Eine optische Erinnerungshilfe für alle Teilnehmer, die den Strand in anderer Erinnerung haben, liefern wir natürlich auch.

1938 - dar war doch noch was ?

Stacks Image 3125
Richtig! Unser immer noch topfiter Mitspieler kam am 21.2. zur Welt.
"Der Fußball wird nicht mehr derselbe sein" waren angeblich seine ersten Worte im Kreissaal.
Hinter seinen fußballerischen Qualitäten verblassen natürlich seine beruflichen als Architekt.
Allen Naturgesetzen zum Trotz, ist er in jeder Hinsicht immer noch topfit und bringt seine Gegenspieler immer wieder zur Verzweiflung. Da meint man an ihm vorbei zu sein, da schafft er es doch noch einem den Ball mit seinen langen Stelzen wegzuspitzeln. Eindrucksvoll demonstriert am letzten Mittwoch.
Wir wünschen unserem Ausnahmefußballer noch viele gesunde Jahre mit Carla an seiner Seite.
Da verblassen natürlich andere Ereignisse aus dem Jahr 1938:
  • Das US-amerikanische Unternehmen DuPont stellt die ersten Zahnbürsten mit Nylon-Borsten her.
  • Adolf Hitler lässt deutsche Wehrmachttruppen in Österreich einmarschieren
  • Konrad Zuse stellt die Zuse Z1 fertig - den ersten Computer.
  • Das südkoreanische Unternehmen Samsung wird in Daegu von Lee Byung-Chull als Lebensmittelladen gegründet.
  • In der Schweiz wird erstmals der Instantkaffee Nescafé verkauft.
  • Das weltweit größte Passagierschiff, die RMS Queen Elizabeth, wird in Dienst gestellt.
  • Otto Hahn und Fritz Straßmann entdecken die Kernspaltung des Urans.
  • An der Ostküste Südafrikas stößt man auf den Komoren-Quastenflosser, eine Art der seit dem Ende der Kreidezeit als ausgestorben geltenden Quastenflosser, ein sogenanntes „lebendes Fossil“ - älter als Hartwig!
  • In den USA erscheint der erste Superman-Comic.
  • Nach dem Mord an einem Taxifahrer wird die erste Fernsehfahndung ausgestrahlt (mit Kriminalkommissar Theo Saevecke im Fernsehsender Paul Nipkow).
  • 3. Januar: Der FC Schalke 04 gewinnt den Tschammerpokal 1937 mit einem 2:1 gegen Fortuna Düsseldorf und damit nach der Meisterschaft 1936/37 auch das Double.
  • Hannover 96 wird zum ersten Mal deutscher Fußballmeister.
  • Erstbegehung der Eiger-Nordwand durch Heinrich Harrer und Fritz Kasparek (Österreich), Anderl Heckmair und Ludwig Vörg (Deutsches Reich)
  • Der flugbegeisterte Howard Hughes umrundet in einer Lockheed 14 mit seinen Begleitern in 91 Stunden die Erde, es ist die bis dahin schnellste Weltumrundung.
  • In Kiel geht der Stapellauf des ersten und einzigen deutschen Flugzeugträgers vor sich. Die Graf Zeppelin wird aber später nicht mehr fertiggestellt.
  • Italien gewinnt die Fußball-Weltmeisterschaft 1938 in Frankreich.

Mannschaftsfahrten

aufMalleweb
So wie diese Herren auf "Malle" kann man natürlich eine Mannschaftsfahrt gestalten.

Es geht aber auch mit deutlich mehr Aktivität, Naturverbundenheit und kulturellen Ansprüchen.
Als Beleg dient Hartwigs Bericht von der Fahrt nach Willigen. Immer noch gut: Yogis Bericht von der Wandertour 2015! Beides hier!

Fenster & Friends - Unplugged

Weihnachtsfeier 2017

Stacks Image 2382
Intensiv wie immer, aber heute mit einem kulturellem Höhepunkt. Andy gab „Die Möwe“ unplugged. Ein Ausnahmekünstler, der sein Stimmbänder so beherrscht wie Hahni seine Füße. Weltpremiere hier.